Suche
  • Bertha Gloor

Meditation im Wald

Innehalten, Entschleunigen, Auftanken

Meditieren wirkt sich positiv auf Körper und Geist aus. Ebenso wie ein Spaziergang durch den Wald.

Sammle deinen Geist und dein Qi und nutze die Ausgewogenheit des Herbst - Qi.

Richte dein Streben nicht nach aussen und lasse dein Lungen - Qi klar werden.

Ich atme entspannt ein

und bin mir bewusst, ich atme entspannt ein.

Ich atme entspannt aus

Und bin mir bewusst, ich atme entspannt aus.

Alles lasse ich los, meinen Körper erlebend suche ich Stille in meinem Herzen.


3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Yang Sheng