Suche
  • Bertha Gloor

Chinesische Kräutermedizin Bi - Syndrom

Bi - Syndrome - Schmerzen des Bewegungsapparates

Schmerzen des Bewegungsapparatetes, Rheuma, Rückenschmerzen und Bi - Syndrome sind in erster Linie Blockaden in der Gelenken, die nach TCM durch das Eindringen pathogener Faktoren entstehen und chronisch weiterverlaufen.

Sie sind häufig, oft extrem schmerzhaft.

Rezeptur:

Juan Bi Tang

Anwendung:

Bi Zheng ( schmerzhaftes Blockade Syndrom ) Wind - Kälte - Feuchtigkeit

Schmerzen im Bewegungsapparat, Arthrose, Arthritis

Leitsymptome:

Schmerzen in Nacken, Schultern und Armen, Fingern, Gelenksschmerzen sowie Taubheitsgefühl der Extremitäten.

Pharmakologische Wirkung:

Entzündungshemmend

Wirkung TCM:

Tonisiert das Qi

Harmonisiert die Ying(Nähr) und Wei (Abwehr) SChicht

Vertreibt Wind und Feuchtigkeit

Inhalt:

Wind Feuchtigkeit:

Qiang Huo, Fang Feng

Qi und Blutzirkulation:

Jiang Huang ( Curcumae), Chi Shao

Qi und Blut Tonisieren:

Huang Qi, Dang Gui

Mitte schutzen:

Zhi Gan Cao, Sheng Jiang, Da Zao




3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen