Suche
  • Bertha Gloor

Gebratene Tomaten mit Rührei gegen Schlafprobleme

Zutaten:

Tomaten

Rapsöl

Eier

Salz

Frischer, gehackter Schnittlach

Zubereitung:

Tomaten waschen und nicht zu kleine Stücken schneiden. In etwas Rapsöl kurz anbraten. Etwas Salzen. Gemeinsam fertig braten, bis die Eier gestockt sind. Etwas Schnittlauch darüber streuen.

Wirkung:

Eier sind ein kraftvolles Herz Yin-und Blut-Tonikum. Tomaten nähren die

Flüssigkeiten / Jin-Ye und tonisieren das Yin der Milz.

Geeignet für Menschen mit Schlafstörung die unter ständigem Aufwachen, Nachtschweiss, Träumen und Albträumen leiden.



4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen