Triggerpunkt-Therapie

zur Linderung von Muskelschmerzen

Sogenannte Triggerpunkte, früher auch Myogelosen genannt, sind überempfindliche Stellen in einem tastbar verspannten Bündel Muskelfasern.

Solche Triggerpunkte können, wenn sie aktiv sind, Schmerzen bei Bewegung und sogar Ruhestellung verursachen. Eine typische Eigenschaft von Triggerpunkte ist, dass sie ausstrahlende Schmerzen verursachen.

 

Schwangerschaftmassage und Begleitung

Nährend, entspannend und wohltuend

Die Schwangerschaftsmassage ist eine speziell für werdende Mütter entwickelte Entspannungsmassage, bei der auf die gezielten Wünsche der schwangeren Frau eingegangen wird.

Auch das Kind wird dabei unterstützt, denn die Massage fördert die optimale Lage für die Geburt.

 

Eine Geburt ist eine enorme physische und seeliche Anstrengung für die Mutter, in der Zeit nach der Geburt hilft die Chinesische Medizin einer natürlichen Erschöpfung vorzubeugen, neue Energien aufzubauen und andere Wochenbettbeschwerden schnell in den Griff zu bekommen.

 

Sportmassage

Konditionsmassage vor dem Training

Eine stimulierende Massage, vorzugsweise am Tag vor anstrengender oder lang andauernder sportlicher Betätigung verabreicht, konditioniert den Körper und hilft mit, ihn auf bevorstehende Leistung vorzubereiten.

Massage hilft den Muskeln wesentlich schneller ihre ursprünglichen Fähigkeiten wieder zu erlangen, da sie die Durchblutung verbessert und Abfallstoffe beseitigt. Sie lindert auch Krämpfe-und Bindegewebeentzündungen, Verstauchungen und Verrenkungen.

Entspannungsmassage nach den Training

Zweck der Massage nach einer sportlichen Aktivität ist es, die Abfallstoffe in den Muskeln zu beseitigen, die sich in den Geweben angesammelt haben können, sowie ermüdete Muskeln zu entspannen und mit frischen Blut zu versorgen.

  • Black Facebook Icon