Ernährung nach den 5 Elementen

Essen ist Leben, Nahrung ist Medizin

 

In der westlichen Ernährungslehre steht die analytische und quantitative Beschreibung der Nahrung im Vordergrund.

Sie orientiert sich an stofflichen Bestandteilen, wie

 

- Kohlenhydrate / Fette / Eiweiss / VItamine / Mineralien / Spurenelemente

 

Hingegen folgt die östliche Anschauung dem qualitativen ganzheitlichen Konzept von Yin und Yang und basiert auf der energetische Wirkung, die Nahrungsmittel und Heilpflanzen über ihre energetische Temperatur verhalten und den Geschmack auf den Organismus ausüben:

 

Energetisches Temperaturverhalten:

- heiss / warm / neutral /  kühl / kalt

Geschmack:

- süss / scharf / sauer / bitter / salzig

Ernährung nach den Tageszeiten:

Frühstück

Mittag

Abend

 

Ernährungsberatung

In der Ernährung, wird anhand des Anamnese-Gespräches und anhand der Zungen und Pulsdiagnose eine TCM-Diagnose gestellt. Die Empfehlungen richten sich in erster Linie nach dem Disharmonie Muster, wobei die Lebensweise, Zeit und Management und Stresspegel mit einbezogen werden.

  • Black Facebook Icon